Nicht verpassen!

Treffen Sie Geschäftspartner, ZfP-Experten und Freunde und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen in der Zerstörungsfreien Prüfung!

Entdecken Sie Koblenz, die spannende Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel.

Teilnahmegebühren

Teilnahmegebühr
750 €
  • Teilnahme am wissenschaftlichen Programm
  • Berichtsband (auf USB-Stick)
  • Pausenverpflegung*
  • Mittagessen* im Konferenzzentrum
  • Posterabend*
  • Konferenzabend*
Vortragende
und präsentierende Posterautoren
695 €
  • Teilnahme am wissenschaftlichen Programm
  • Berichtsband (auf USB-Stick)
  • Pausenverpflegung*
  • Mittagessen* im Konferenzzentrum
  • Posterabend*
  • Konferenzabend*
Mitglieder
der DGZfP e.V.
695 €
  • Teilnahme am wissenschaftlichen Programm
  • Berichtsband (auf USB-Stick)
  • Pausenverpflegung*
  • Mittagessen* im Konferenzzentrum
  • Posterabend*
  • Konferenzabend*

Studenten
bis 30 Jahre
55 €
  • Teilnahme am wissenschaftlichen Programm
  • Berichtsband (auf USB-Stick)
  • Pausenverpflegung*
  • Mittagessen* im Konferenzzentrum
  • Posterabend*
  • kein Konferenzabend**
Persönliche Mitglieder im Ruhestand
88 €
  • Teilnahme am wissenschaftlichen Programm
  • Berichtsband (auf USB-Stick)
  • Pausenverpflegung*
  • Mittagessen* im Konferenzzentrum
  • Posterabend*
  • kein Konferenzabend**
Begleitperson
ohne Zugang zum Vortragsprogramm
120 €
  • nur als Zusatzbuchung eines Konferenzteilnehmers buchbar
  • keine Teilnahme am wissenschaftl. Programm
  • kein Berichtsband
  • keine Pausenverpflegung
  • Mittagessen* im Konferenzzentrum
  • Posterabend*
  • Konferenzabend*

* Der Beköstigungsaufwand jeder einzelnen Mahlzeit liegt unter 60,- €.
** kann bei Studenten und Rentnern zusätzlich gebucht werden

Stornierungsfristen und -gebühren

Stornierungen (Eingang DGZfP)
bis 10. April 2017: 50% der Teilnahmegebühr
ab 11. April 2017: keine Erstattung möglich

Rahmenprogramm

Begrüßungsabend

Kommen Sie an Bord!
Begleiten Sie uns zu einer Schifffahrt auf dem Rhein, zwischen Weinbergen und Burgen. 

Wann: 21.05.2017, 17:30 Uhr (Abfahrt 18:30 Uhr)

Wo: Schiff Loreley-Star, Anlegestelle Pegelhaus

Posterabend

Nach der Prämierung der besten Poster, haben Sie bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit mit den Posterautoren ins Gespräch zu kommen. 

Wann: 22.05.2017, 18:30 Uhr

Wo: Rhein-Mosel-Halle

Konferenzabend

Genießen Sie mit uns einen überraschenden Abend im Kurfürstlichen Schloss, wo einst Könige und Fürsten residierten.

Wann: 23.05.2017, 20:00 Uhr

Wo: Kurfürstliches Schloss

Unterkünfte

Die Buchungsfrist für unsere Kontingente in den umliegenden Hotels ist abgelaufen. Buchungen sind über das Buchungsportal der Koblenz-Touristik oder weitere Hotelbuchungsportale möglich.

 

Buchungsportal der Koblenz-Touristik 

 Unterkunftsverzeichnis Koblenz

 

Kontakt:

Koblenz-Touristik
Tel.: +49 261 19433
E-Mail: touristinformation@koblenz-touristik.de 

Bitte nutzen Sie auch weitere Hotelbuchungsportale.

Ausflüge
Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie Koblenz!

Altstadt Koblenz und Festungsgelände Festung Ehrenbreitstein
Rundgang inkl. Seilbahnfahrt

Lernen Sie eine der ältesten Städte Deutschlands bei einem Rundgang durch die historische Altstadt kennen. Die romantischen Gassen zwischen der Basilika St. Kastor und der Liebfrauenkirche stellen heute den touristischen Anziehungspunkt Nr. 1 dar. Natürlich dürfen das Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck, das Forum Confluentes mit dem Romanticum am Zentralplatz und das Wahrzeichen der Stadt, der Schängelbrunnen am Rathaus nicht fehlen.

Die atemberaubende Fahrt mit der für die Bundesgartenschau gebauten Seilbahn vom Koblenzer Rheinufer führt hinauf zur Festung Ehrenbreitstein. Hier endet der Ausflug.

Dauer: ca. 3 Stunden

Start: 22.05.2017, 14:00 Uhr

Preis: 26,50 €

Koblenzer Nachtwächter
Rundgang

„Auf nächtlicher Wacht“ – Unterwegs mit einem Koblenzer Nachtwächter.

Zehn Nachtwächter sorgten jede Nacht für die Sicherheit der Koblenzer Bürger. Begleiten Sie einen von ihnen auf seinem Kontrollgang durch das Revier rund um die Liebfrauenkirche. Lernen Sie das Koblenz des Jahres 1870 und seine Geschichte und Geschichten kennen.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Start: 22.05.2017, 20:30 Uhr

Preis: 13,00 €

Deinhard Kellermuseum
Führung mit Sektprobe

Wer die Deinhard-Tradition aus nächster Nähe kennenlernen möchte, kann sich im Kellermuseum des Deinhard-Stammhauses auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit begeben. Hier schlagen die Herzen von Wein- und Schaumwein-Liebhabern höher. Die Seele der Weinkultur ist in jedem Teil des Gewölbes spürbar. Bei einer fachkundigen Führung erfährt der Besucher anhand von Originalgeräten anschaulich, wie Sekt und Wein früher hergestellt und von Koblenz aus in die ganze Welt verschickt wurden.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Start: 24.05.2017, 10:00 Uhr

Preis: 12,00 €