Fraunhofer IKTS

Das Fraunhofer IKTS in Dresden-Klotzsche erforscht und entwickelt Methoden und Techniken für die zerstörungsfreie Prüfung. Das Portfolio umfasst Methoden, Sensoren und Geräte für verschiedene Arten der ZfP. Die Verfahren aus den Bereichen Akustik, Elektromagnetik, Optik und Mikroskopie tragen maßgeblich zur Qualitätssicherung von Produkten und Anlagen bei. Darüber hinaus konzentriert sich die Arbeit auf Dienstleistungs- und Forschungskooperationen für die Material- und Bauteildiagnose, die Zustandsüberwachung, die Nanoanalyse und Sensorik sowie Bio- und Umwelttechnik.

Kontakt:
Susanne Hillmann
Telefon:
+49 351 88815-552
E-Mail:
Webseite: