Beitragsaufruf

Gestalten Sie das Programm und reichen Sie bis zum 31. Oktober 2021 Ihren Beitrag ein!

Beitragsaufruf
Vorträge, Poster und Poster mit Kurzpräsentation

Wir laden Kolleg*innen aus den Bereichen Anwendung Herstellung, Dienstleistung, Ausbildung und Prüfung sowie Mitarbeiter*innen von Universitäten, Behörden, Verbänden und Überwachungsorganen ein, sich an der Gestaltung des Programms zu beteiligen. Melden Sie Ihren Beitrag bis zum 31. Oktober 2021 an.

Zusätzlich zur Möglichkeit der Präsenzteilnahme ist geplant, eine virtuelle Teilnahme über einen Livestream anzubieten. Das Vortragsprogramm wird live aufgezeichnet und übertragen. Eine interaktive Teilnahme, z.B. über Q&A oder Chat, ist nicht vorgesehen.

Präsentationstypen

Wählen Sie zwischen verschiedenen Präsentationstypen aus:

  • Vortrag (20 Min. inkl. Diskussion)
  • Poster (DIN A0 Hochformat)
  • Poster mit Kurzpräsentation (wie Poster plus 5 Min. Vortragszeit zur Ankündigung des Posters)
     

Programmausschuss

Die eingereichten Beitragsanmeldungen werden von den Vorsitzenden und Stellvertretern der DGZfP-Fachausschüsse und -Unterausschüsse beurteilt und bewertet, unterstützt von Experten aus Beirat und Vorstand.

Die Ergebnisse aller Bewertungen bilden dann die Grundlage für die Sitzung des Programmausschusses.

Was wird benötigt?

Zur Einreichung Ihres Beitrages benötigen Sie:

  • Titel
  • Kurzfassung (max. 250 Wörter)
  • Autoren (inkl. Kontaktdaten)

Nach erfolgreicher Übermittlung Ihrer Beitragsanmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

zur Beitragsanmeldung

Berichtsband

Der Berichtsband mit den Manuskripten aller Beiträge erscheint zur Tagung.

Der Termin für die Abgabe Ihres Manuskripts ist der 31.03.2022.



Firmenvorträge
Firmen- und Produktpräsentationen von DGZfP-Mitgliedern der Gruppe B

Hersteller und Lieferanten von Prüfgeräten und Zubehör (DGZfP-Mitglieder der Gruppe B) sind aufgerufen, in einem speziellen Vortragsblock ohne Parallelsitzungen Ihre neuesten Errungenschaften vorzustellen.

Bedingungen

Firmenvorträge sind mit einer Gebühr i.H.v. 300,00 € zzgl. MwSt. verbunden.

Die Vortragszeit beträgt ca. 10 Minuten. Die Auswahl der Beiträge obliegt den Beiratsvertretern der Gruppe B.

Nach Bestätigung der Beitragsannahme ist der Vortragende zusätzlich als Teilnehmer anzumelden.

Was wird benötigt?

Zur Einreichung Ihres Beitrages benötigen Sie:

  • Titel
  • Kurzfassung (max. 250 Wörter)
  • Autoren (inkl. Kontaktdaten)
zur Beitragsanmeldung

Zeitplan

  • Beitragsanmeldungen

    bis 31. Oktober 2021
  • Programmerstellung und Benachrichtigung der Autoren

    Dezember 2021
  • Manuskripte für Veröffentlichung

    bis 31. März 2022