DGZfP-Jahrestagung 2018
Zerstörungsfreie Materialprüfung
7. – 9. Mai 2018 in Leipzig
 

Programm & Anmeldung

Ein interessantes Programm aus 120 Vorträgen und Posterbeiträgen erwartet Sie.
Thema der diesjährigen Podiumsdiskussion ist "ZfP-Arbeitswelt der Zukunft"

Willkommen in Leipzig

OB Jung


Burkhard Jung
Oberbürgermeister der Stadt Leipzig

 

Sehr geehrte Teilnehmerinnen, sehr geehrte Teilnehmer, herzlich begrüße ich Sie zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. in der KONGRESSHALLE am Zoo!

Das über 1000-jährige Leipzig ist ein gutes Pflaster für renommierte Kongressveranstaltungen, umso mehr freue ich mich, dass Ihr angesehener wissenschaftlich-technischer Verein mit seinen mehr als 600 angeschlossenen Industrieunternehmen erstmals in unserer Stadt weilt. Kaum eine Branche, sei es in der Energie-, Chemie-, Automobil-, oder Luftfahrtindustrie kommt ohne Qualitätssicherung aus; keine Verkehrstechnik, Industrieanlage oder Rohrleitung kann in Betrieb gehen oder diesen aufrecht erhalten, ohne fortwährende Prüfungen. Unsichtbare Materialermüdung, feinste Haarrisse beispielsweise können unerkannt zu Katastrophen führen, allein an diesen beiden Beispielen wird offenkundig, welche Bedeutung die zerstörungsfreie Prüfung im Alltag für jedermann hat.

Und Leipzig ist auch deshalb ein gutes Pflaster für Ihren Aufenthalt, weil wir als traditionelles Kultur-, Handels- und Universitätszentrum viel Sehens- und Erfahrenswertes anzubieten haben: Die kontinuierlich gestiegene und weiter steigende Wirtschaftskraft, eine in den letzten Jahren von rund 20 Prozent (2006) auf unter acht Prozent (2017) gesunkene Arbeitslosenquote, der im Vergleich zu anderen deutschen Kommunen außerordentliche Bevölkerungsanstieg auf nunmehr rund 590.000 Bürgerinnen und Bürger per September 2017.

Neben den positiven ökonomischen Kennzahlen hat sich unsere Stadt zugleich als Touristenmagnet fest etabliert. Besuchen Sie einige unserer rund 15.000 Denkmale allein im Stadtgebiet, das Waldstraßenviertel mit seinen attraktiven Villen und repräsentativen Bürgerhäusern – es gilt als eines der größten erhaltenden Gründerzeitviertel in Europa, steht als Flächenarchitekturdenkmal unter Denkmalschutz. Außerdem werden Sie eindrucksvoll wiederhergestellte Grünanlagen, neu ausgebaute Wasserwege, die lebendige Innenstadt mit ihren zahllosen Kunst-, Kultur- und Einkaufsmöglichkeiten  begeistern.

Verleben Sie erfolgreiche Tage in unserer Stadt, genießen Sie Leipzigs einzigartige Lebensqualität, die gastfreundliche Bevölkerung. Seien Sie Willkommen zur Jahrestagung der DGZfP!


Dr.-Ing. Anton Erhard
Vorsitzender der DGZfP e.V.
 
 

Die Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung lädt zu ihrer diesjährigen Jahrestagung vom 7. bis 9. Mai nach Leipzig ein.

Leipzig blickt auf eine lange Geschichte zurück. Vor rund 850 Jahren wurde die Stadt am Schnittpunkt der wichtigsten Handelswege gegründet. Herausragende Ereignisse der deutschen Geschichte verbinden sich mit dem Namen Leipzig. So begann hier 1539 die Reformation durch die Predigt von Martin Luther in der Thomaskirche. 1813 wurde vor den Toren der Stadt Napoleon in der Völkerschlacht geschlagen.

Auch der Herbst 1989, der als die friedliche Revolution in die Geschichte einging, wird immer mit Leipzig und der Nikolaikirche verbunden werden.

Egal, ob es um eine der ältesten Hochschulen Deutschlands geht, an denen Richard Wagner, Karl Liebknecht und Johann Wolfgang von Goethe studierten, oder ob hier die erste Tageszeitung weltweit erschien, in Leipzig gibt es viel zu entdecken. Spuren der Vergangenheit ebenso wie Mut zu Innovation und Wandel. Leipzig ist ein wichtiger Standort für die Automobilzuliefererindustrie, Energiewirtschaft und Logistikbranche sowie ein überregional bekannter Banken- und Finanzstandort.

Auch als Tagungsort ist Leipzig attraktiv: Das Kongresszentrum in der Innenstadt zählt zu den modernsten in Europa und ist technisch ausgelegt für anspruchsvolle Konferenzen.

Für das Tagungsprogramm wurden 123 Beiträge eingereicht. Mit 84 Vorträgen inklusive drei Hauptvorträgen und 35 Posterbeiträgen, davon 26 mit Kurzpräsentation, wird ein Programm angeboten, das dem bewährten Leitmotiv der Tagung „ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung“ neue Akzente verleiht.

Erneut im Programm ist eine Podiumsdiskussion, die am Dienstagnachmittag stattfinden wird.

Das Thema „ZfP-Arbeitswelt der Zukunft“, schließt an die letztjährige Diskussion an, stellt aber nicht technische Aspekte, sondern die zukünftige Veränderung der Arbeitswelt in den Mittelpunkt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, interessante Vorträge und Diskussionen und natürlich wieder auf viele persönliche Begegnungen in Leipzig.

Werbung & Sponsoring

Sponsoring
Ihr finanzieller Beitrag mit Werbewirkung

Unser Rahmenprogramm bietet wieder viel Raum für Begegnungen.

Unterstützen Sie uns durch ein Sponsoring ab einem Betrag von 1.000 EUR.

Ihr Firmenlogo erscheint auf der Webseite, in der Broschüre mit den Kurzfassungen der Beiträge, wird im Konferenzbereich und während der Abendveranstaltungen präsentiert.

Sponsor werden

Werbeanzeige
in der Broschüre mit den Kurzfassungen aller Beiträge

Die DGZfP wird zur Jahrestagung wieder eine Broschüre (DIN-A5-Format, Auflage ca. 600) mit den Kurzfassungen der Vorträge und Posterbeiträge an alle Teilnehmer herausgeben. Sie hat bleibenden Wert und ist ein besonders guter Werbeträger. Platzieren Sie Ihre Anzeige im Innenteil (auf Wunsch neben Ihrem Vortrag) oder als Umschlagseite.

Nur noch auf Anfrage!

Merkblatt

Firmenpräsentation
als Display oder Präsentationsfläche

Stellfäche für Ihr Firmendisplay:
Mieten Sie eine Stellfläche für Ihr Firmendisplay.

Erweiterte Firmenpräsentation:
Wir stellen Ihnen auf einer Fläche von 2 m x 2 m einen Tisch und einen Stromanschluss zur Verfügung.

Geräte sollen nicht ausgestellt werden.

Bestellungen senden Sie bitte bis 15. April.

Bestellung Werbemöglichkeiten

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor

Karl Deutsch Logo