Montag, 25. Juli 2016

Vorwort

„ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung“

Die DACH-Jahrestagung 2015 führt uns in die ehemalige Römersiedlung „Iuvavum“ (45 n. Chr.), die um das Jahr 996 im Keltischen „Salzpurc“ hieß: Der heutige moderne Kultur- und Wirtschaftsstandort Salzburg.

Die Geburtsstadt Mozarts hat sich nicht nur wegen der jährlich stattfindenden Festspiele und seiner sonstigen kulturellen Veranstaltungen, sondern auch als Kongressstadt in einer der schönsten Gegenden Österreichs und Europas einen Namen gemacht.

Das Thema „ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung“ bietet die Gelegenheit, das technische und wissenschaftliche Umfeld der drei DACH-Länder in Berichten und Beiträgen zu erfassen. Übrigens waren auch die historischen Schätze der Stadt bereits Anlass und Gegenstand interessanter, ergiebiger ZfP-Untersuchungen. 

Die Altstadt von Salzburg fand durch das gut erhaltene und von der Festung Hohensalzburg dominierte Ensemble aus kirchlichen und weltlichen Bauten 1996 die Aufnahme als ‚UNESCO Weltkulturerbe‘. 

Im Kongresszentrum der Stadt Salzburg findet die DACH-Jahrestagung einen modernen, zweckmäßigen Rahmen. Den TeilnehmerInnen und allen Vortragenden – gleich um welche Art von Beiträgen es sich handelt – bieten sich optimale Bedingungen. 

Gute Verkehrsverbindungen nach Salzburg sind für die Anreisenden aus den DACH-Ländern, aber auch den angrenzenden Ländern vorhanden und die Hotels der Festspielstadt sind für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Besucher bestens gerüstet.

Dem aufgeschlossenen Geist von Salzburg entsprechend sollen sich bei dieser DACH-Jahrestagung alle Bereiche der Wissenschaft, der Forschung und der praktischen Anwendung von ZfP-Techniken wiederfinden. Erfahrungsberichte sowie -austausch, Ergebnisse von praktischen Prüfungen, von Handprüfungen in der Fertigung bzw. Instandhaltung sind ebenso gefragt wie jene aus der automatisierten, industriellen Prüfung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, interessante Vorträge und Diskussionen und natürlich wieder auf viele persönliche Begegnungen. Wir sind sicher, dass die diesjährige DACH-Jahrestagung erneut zu einem vollen Erfolg im Sinne der gelebten, gemeinsamen Zusammenarbeit wird.

Deutsche Gesellschaft
für Zerstörungsfreie Prüfung e.V.
Die Vorsitzende
Dr. Franziska Ahrens
Österreichische Gesellschaft
für Zerstörungsfreie Prüfung
Der Präsident
Dr. Hugo Eberhardt
Schweizerische Gesellschaft
für Zerstörungsfreie Prüfung
Der Präsident
Prof. Dr. Werner Schmid

 

Nächste Termine

Manuskriptabgabe: 13. Mai 2015

mobile WebApp zur Tagung
Die wichtigsten Informationen zur Jahrestagung auf Ihrem Smartphone:

Tagungsort
Salzburg Congress
Auerspergstraße 6
5020 Salzburg
Österreich
Organisation

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP e. V.)
Steffi Dehlau
Max-Planck-Straße 6
12489 Berlin
Tel.: +49 30 67807-120
Fax: +49 30 67807-129
E-Mail: tagungen@dgzfp.de


Ortskomitee

Österreichische Gesellschaft für
zerstörungsfreie Prüfung (ÖGfZP)

  • Gerhard Aufricht
  • Elisabeth Zettl 

Schweizerische Gesellschaft für
Zerstörungsfreie Prüfung (SGZP)

  • Werner Schmid